Hinweis: Die Version Ihres Browser ist leider veraltet. Die HTML5 Spezifikation wird nicht ausreichend unterstützt.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren.


Ab diesem Jahr wird das Elektrizitätswerk Wörth/Donau keine Ableser/innen beauftragen, um die Zählerstände persönlich abzulesen. Stattdessen werden alle Stromnetznutzer gebeten, die Zählerstände dem Elektrizitätswerk mitzuteilen.
Es wurden dafür zwei bequeme Wege für die Übermittlung eingerichtet:
Auf dem Onlineportal www.heider-energie.de können die aktuellen Zählerstände ab 28. November 2016 einfach selbst eingetragen werden oder aber auch auf der zugesandten Ablesekarte, die ebenfalls ab dem 28. November im Briefkasten zu finden ist.
Hier ist der aktuelle Zählerstand einzutragen und an das Elektrizitätswerk bis zum 11. Dezember 2016 zurückzuschicken, um unnötige Schätzungen zu vermeiden.

Selbstverständlich können die Zählerstände auch telefonisch oder per Fax bzw. E-Mail abgeben werden.

Auch heuer spendet Heider Energie im Rahmen der Aktion "Heider Energie hilft Ihrer Gemeinde" für jeden online gemeldeten Zählerstand 50 Cent für einen sozialen Zweck. Die Gewinner-Gemeinde wird im Gegensatz zu den Vorjahren ausgelost, so dass alle Kommunen im Netzbereich dieselben Chancen haben. Mitmachen lohnt sich also!

Unsere Kontaktdaten lauten:

Tel.    09482 – 204 300
Fax    09482 – 204 105
E-Mail    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet    www.heider-energie.de